Cyber Security Specialist mit eidg. Fachausweis

digitaler Lehrgang mit virtuellem Klassenzimmer, digitalen Lehrmitteln, Lernvideos, kein Stress mehr für die Anreise zur Schule

Probelektion SIW

Start Lehrgänge

Datum

21.05.2022

Präsenzunterricht

Bern, Olten, Winterthur oder Zürich

Datum

12.11.2022

Präsenzunterricht

Bern, Olten, Winterthur oder Zürich

Beschreibung

Der Lehrgang Cyber Security Specialist mit eidg. FA richtet sich an Personen, die die mit der Digitalisierung einhergehenden Gefahren gezielt angehen wollen. Die illegale Nutzung digitaler Technologien ist dabei die hauptsächliche Herausforderung, die künftig auf die Unternehmen der Privatwirtschaft, aber auch auf die staatlichen Institutionen zukommt. In diesem Rahmen hat ICT-Berufsbildung Schweiz zusammen mit dem Bund und mit breiter privatwirtschaftlicher Abstützung die Berufsprüfung «Cyber Security Specialist» entwickelt.

Als Cyber Security Specialist mit eidg. FA bist du in der Lage, bestehende Systeme präventiv zu schützen, Sicherheitsvorfälle zu erkennen und diese zu bewältigen. Ausserdem planst du Sicherheitslösungen und setzt diese um. Die eidg. Abschlussprüfung wird von der nationalen Organisation ICT Berufsbildung Schweiz einmal jährlich im November durchgeführt.

Abschluss als

Cyber Security Specialist mit eidg. Fachausweis

Häufig gestellte Fragen

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Um den Lehrgang zum Cyber Security Specialist mit eidg. Fachausweis absolvieren zu können, musst du über eine abgeschlossene Lehre verfügen. Wenn du eine Informatikerlehre absolviert hast, benötigst du lediglich 2 Jahre, ansonsten 4 Jahre Berufspraxis in der ICT. Wichtig sind dabei gute Kenntnisse der System- und Netzwerktechnik sowie Grundkenntnisse der IT-Security. Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der eidg. Prüfung erfüllt sein. Sie werden vom nationalen Verband ICT-Berufsbildung Schweiz vorgegeben. Wenn du diese Voraussetzungen nicht erfüllst, ist der Besuch unter bestimmten Bedingungen trotzdem möglich. Nimm mit uns Kontakt auf.

Wie findet der Unterricht statt?

Mit unserem Lernkonzept «alpha-learning®» werden wir deiner geschäftlichen und privaten Lebenssituation gerecht. Da wir es als nicht effizient erachten, wenn man für die Grundlagentheorie weite Strecken für den Unterrichtsbesuch zurücklegen muss, haben wir daher für die Basics Lernvideos erstellt, die du selber durcharbeiten kannst.

Wie werde ich betreut?

Für jede Klasse ist ein Studienleiter zuständig, der die Klasse intensiv betreut. Er besucht die Klassen mehrmals pro Monat und steht zur Verfügung, wenn Probleme beim Lernen auftauchen. Wenn er bspw. beobachtet, dass bei einer Standortbestimmung alle Studierenden nur wenige Punkte erreichen, dann wird er so rasch als möglich diese Klasse besuchen.

Wie lange dauert das Studium, wann habe ich Ferien?

Bei Start im Mai dauert das Studium 3 Semester, bei Start im November 2 Semester. Wir machen Sommer- und Weihnachtsferien. Die eidg. Prüfungen finden jeweils im November statt.

Welche international anerkannte Zertifikate kann ich während des Studiums machen?

Der Lehrgang ist so konzipiert, das sicher das CompTIA Security+ und das CISSP Zertifikat möglich sind. Diese sind optional und sind im Zusammenhang mit der eidg. Schlussprüfung nicht zwingend nötig.

Interesse an weiteren Ausbildungen?

Wir bieten weitere interessante Lehrgänge in den folgenden Themenfeldern

SIW Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftinformatik

Lehrgänge ansehen

ich bin ein alt text

Betriebswirtschaft

Lehrgänge ansehen

Dipl. Techniker HF Informatik, Fokus Digitalisierung

Technische Informatik

Lehrgänge ansehen