SIW – die digitale höhere Fachschule

SIW steht für eine moderne Aus- und Weiterbildung, die die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse der Unternehmen optimal antizipiert.

Strukturiert, digital und zukunftsweisend

Die Digitalisierung fordert bereits heute und verstärkt in der Zukunft ein Umdenken in der Aus- und Weiterbildung. Es geht in der Bildung darum, sich Kompetenz zu erarbeiten, die nicht durch Computersysteme abgedeckt werden. Im Fokus stehen daher Kreativität, Innovation, konkrete Problemlösung, komplexe Umsetzungen, soziale Kompetenzen und mehr Eigenverantwortung. SIW steht für eine auf diese Kompetenzen ausgerichtete Aus- und Weiterbildung.

Rolf Böhm

Schulleitung Bereich Entwicklung und Studienberatung

Rolf Böhm, 1961, arbeitete nach dem Gymnasium als Software-Entwickler und später als Projektleiter und Wirtschaftsinformatiker. Anschliessend holte er das Studium für Wirtschaftsinformatik nach und absolvierte ein Nach­diplomstudium in Unternehmensführung.

Er gründete 1994 das ehemalige IFA Institut für Informatik-Ausbildung, heute IFA – Höhere Fachschule für Wirt­schaft und Informatik. Er hat IFA 2015 an die Basler Bildungsgruppe, heute ipso, verkauft. Als Dozent liegt sein Fokus auf den Themen­gebieten Business-Analyse und Business-Engineering. Als Autor diverser Lehrmittel hat er seine Erkenntnisse und Erfahrungen für den Nach­wuchs dokumentiert. Sein Hauptanliegen war und bleibt das optimale Business-Alignement der ICT, welches die Hauptzielsetzung der Wirtschaftsinformatiker-Ausbildung ist. Seine mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung und praktische Berufserfahrung als Wirtschafts­informatiker machen ihn zum kompetenten Schulleiter. Daher hat er sich entschieden, sich bei SIW Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik AG zu beteiligen und die Entwicklung der Studiengänge zu über­nehmen. Dabei sind ihm die Ausrichtung auf die Digitalisierung und der Einsatz moderner Lehr- und Lern­technologien sehr wichtig.
Dorotea Böhm
Schulleitung Bereich Qualitätsmanagement, Digitalisierung und Collaboration

Dorotea Böhm, 1971, wechselte nach ihrer kaufmännischen Lehre als Auszubildende zum Kanton St. Gallen und arbeitete mehrere Jahre im IT-Support, in der Softwareentwicklung sowie als Kursleiterin in der Verwaltung des Kantons St. Gallens. 1999 schloss sie erfolgreich nach dem PC Supporter auch den Lehrgang zur Wirtschaftsinformatikerin mit eidg. Fachausweis ab. Sie arbeitete anschliessend mehrere Jahre als selbständige Dozentin und leitete Seminare für Firmen in diversen Migrationsprojekten. Während ihrer Zeit als Familienfrau bildete sie sich im Bereich der Lehr- und Lernmethodik bzw. der Kommunikationstechniken nach Thomas Gordon weiter. Sie setzte sich vertieft mit autonomen Lernformen unter anderem nach Wild, Montessori, Piaget, Gerald Hüther u.v.a auseinander und betreute Jugendliche auf ihrem Weg von der Schulzeit ins Berufsleben.

Seit Oktober 2018 ist sie bei SIW für die Qualität der Prozesse, der Lehr- und Lernmethoden, die Unterrichtsgestaltung, die Lehrmittel und die Lernplattform verantwortlich. Als Leiterin des Qualitätsmanagements und des Studienbetriebs setzt sie sich dafür ein, dass unsere Studierenden von einem optimalen Lehr- und Lernumfeld profitieren können.
Franziska Felix
Leitung Prüfungswesen

Franziska Felix, 1980, hat nach ihrem Abschluss als Master of Science in Business Administration an der Hochschule Luzern verschiedene Jobs in der Bildungsbranche und Hotellerie ausgeübt. Vor ihrem Wechsel zu SIW war sie im Hotel Cresta Palace in Celerina zuständig für das Qualitätsmanagement und hat die Direktion strategisch und operativ unterstützt.

Ramona Poltera
Leitung Fachausweis-Studiengänge

Ramona Poltera, 1986, hat nach ihrem Bachelor of Science in Landschaftsarchitektur für ein Zürcher Architekturbüro die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Präqualifikationen der Architekturwettbewerbe übernommen. Anschliessend leitete sie den Vertrieb bei einem internationalen Grosskonzern in Schaffhausen. Schon während und nach ihrem Studium hat sie Jungunternehmen bei ihrem Start begleitet und dafür Networkinganlässe und Kurse organisiert. Sie übernimmt beim SIW die Studienbetreuung sämtlicher Fachausweise.

Pascal Baumann
Assistenz Studienbetrieb

Pascal Baumann, 1987, unterstützt den Studienbetrieb bei SIW: Der Logistik-Profi erstellt die Stundenpläne der Studierenden, kümmert sich um die Anmeldungen sowie die Abrechnung der Unterstützungsgelder und organisiert die Seminarräume. Er hat sich berufsbegleitend zum technischen Kaufmann mit eidg. FA weitergebildet.

Stiv Marro

Assistenz Studienbetrieb

Stiv Marro, 1973: Der gelernte Kaufmann und Strassenbauer bildete sich ab 1999 zum Informatiker weiter und ist bei SIW für die gesamte IT-Infrastruktur sowie die Lehr- und Lernplattform verantwortlich.