Die erste digitale Höhere Fachschule SIW der Schweiz öffnet ihre Tore

Die erste digitale Höhere Fachschule SIW der Schweiz bietet seit dem 1. Februar 2018 verschiedene Lehrgänge in den Bereichen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und technische Informatik an. Die Aus- und Weiterbildungen bei SIW sind grundsätzlich so konzipiert, dass nach einer Phase der Grundlagenvermittlung (ca. 2 Semester) ausschliesslich aktuelle Themen aufgegriffen werden. SIW ist zudem dem Qualitätsstandard eduQua verpflichtet.

SIW steht für eine moderne Aus- und Weiterbildung, die die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse der Unternehmen optimal antizipiert. Wir verstehen Informationstechnologie (ICT) grundsätzlich als Mittel zum Zweck: Sie soll den Menschen das Leben erleichtern und nicht erschweren. Als Ausbildungsanbieter verstehen wir unsere Aufgabe daher darin, durch Bildung verantwortungsvolles, kompetentes und unternehmerisches Denken in Wirtschaft und Gesellschaft zu fördern, welches auf Effizienz, Effektivität und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Wir verstehen Bildung als einen erkenntnisorientierten Prozess, bei dem sich die Studierenden gezielt Fähigkeiten aneignen, die zukünftigen beruflichen Herausforderungen erfolgreich selber zu meistern. Wir fördern daher die Selbstlernfähigkeit, damit unsere Studierenden ihre Kompetenzen ständig ausbauen und in einem dynamischen Arbeitsumfeld auch zukünftige Anforderungen annehmen und sich selbständig weiterentwickeln können.

Du lernst, wann und wo du willst
Familie, Kollegen, Freizeit und eine Weiterbildung für einen «höheren» Beruf zu organisieren, ist allerdings nicht einfach. SIW hat darum ein Lehr- und Lernkonzept entwickelt, das diesen Bedürfnissen gerecht wird: Mit «nova-learning®» bieten wir eine Mischung aus virtuellem Klassenzimmer, Selbststudium und Präsenzunterricht. Du bleibst aber nicht auf dich alleine gestellt.

Im virtuellen Klassenzimmer, in das du dich von überall auf der Welt einloggen kannst, triffst du an einem Abend pro Woche alle anderen Studierenden. Dieser Unterricht wird durch einen Dozenten geleitet. Die Lernvideos kannst du bis zu einem bestimmten Termin wann und wo du willst durcharbeiten; sogar auf dem Smartphone. Der anschliessende Präsenzunterricht findet ein Mal pro Monat und zusätzlich ein Mal pro Semester an einem bestimmten Ort statt.

Wir bleiben daher in stetem Kontakt mit dir und bieten Hand, wenn es Schwierigkeiten mit dem Lernen, dem Besuch des Unterrichts o.a. gibt.

Lass dich beraten!
Wir empfehlen, eine berufliche Weiterbildung seriös zu prüfen. Der Entscheid stellt die beruflichen Weichen für die nächsten Jahre und soll daher nicht leichtfertig gefällt werden. Wir unterstützen dich bei deinen Überlegungen und beraten dich gerne bei der Wahl der für dich passenden Weiterbildung: Komm an einen unserer Infoabende, schreib uns an info@siw.swiss oder melde dich für ein Beratungsgespräch an.