«Verständnis für die Herausforderungen des digitalen Wandels stärken»

11. Januar 2017: Bundesrat Johann Schneider-Ammann verabschiedet den Bericht «Rahmenbedingungen der digitalen Wirtschaft» der Schweiz. Der digitale Wandel biete grosse Chancen für die Schweizer Volkswirtschaft, so der Bundesrat. Es gelte aber auch, das Verständnis der Bevölkerung für die Herausforderungen des digitalen Wandels zu stärken.

Der Bericht richtet ein besonderes Augenmerk auf die Beschäftigung: Der Schweizer Arbeitsmarkt habe es jeweils gut verstanden, die Herausforderungen des Strukturwandels erfolgreich zu bewältigen. Eine solche stelle auch die Digitalisierung dar. Ein zentraler Erfolgsfaktor sei dabei das qualitativ hochstehende und arbeitsmarktnahe Bildungssystem. In Kapitel 3 beschreibt der Bericht die im Hinblick auf die Digitalisierung notwendigen Rahmenbedingungen für die berufliche Bildung.


Der Schweizer Filmproduzent Manuel Stagars hat für sein Dokumentarfilm-Projekt «Schritt in die digitale Zukunft» ein Interview mit Bundesrat Johann Schneider-Ammann geführt.